Gut leben mit einem Immundefekt

Diagnose Immundefekt: Wie lebe ich in meinem Alltag mit PID?

Erst ist es nur ein Verdacht, dann Gewissheit: Sie selbst oder ein nahestehender Mensch leiden an einem Immundefekt. In den meisten Familien tauchen zunächst Fragen und Ängste auf. Wie wird diese Krankheit mein Leben verändern? Kann ich noch in den Urlaub fahren und Sport treiben? In dieser Situation ist es wichtig, die richtigen Anlaufstellen zu finden und auch emotionalen Beistand zu suchen. Wir haben an dieser Stelle zuverlässige Informationen für Patienten und Angehörige zusammengestellt, die ihnen bei der Gestaltung eines normalen und weitgehend beschwerdefreien Alltags helfen.

Sport und Reisen: Ist das mit einem Immundefekt noch möglich?

Sowohl sportliche Aktivitäten als auch Reisen sind mit einem Immundefekt in aller Regel möglich. Sie müssen dabei nur darauf achten, Ihr Immunsystem nicht zu überlasten und denKontakt zu Krankheitserregern nach Möglichkeit zu vermeiden. Welche Sportarten für Menschen mit einem Immundefekt besonders geeignet sind und welche nicht und was Sie bei Reisen beachten sollten, besprechen Sie am besten immer mit Ihrem behandelnden Arzt.

Fachlicher Rat nach der Diagnose

Immunkrankheit. Bei einer solchen Diagnose ist es wichtig, von erfahrenen Experten begleitet zu werden. Es existieren deutschlandweit spezialisierte Zentren, in denen Immundefekte frühzeitig erkannt und effektiv behandelt werden können. Mithilfe unserer Übersicht finden Sie schnell einen Kontakt zu Fachärzten in Ihrer Region. So erhalten Sie den benötigten Rat zu verschiedenen Diagnose‐ und Therapiemöglichkeiten und können sich auch zu praktischen Fragen für die Alltagsgestaltung mit einem Immundefekt informieren.

Wie geht es Ihnen? Emotionaler Beistand durch Familie und Selbsthilfegruppen

Zuerst sind es meistens Eltern, der Partner oder enge Freunde, die einem Betroffenen nach der Diagnose zur Seite stehen. Allein ein gutes Gespräch und das Verständnis des Gegenübers für die aufkommenden Ängste, kann oft schon hilfreich sein. Freunde und Familie können auch aktiv helfen, indem sie imAlltag unterstützen.

Darüber hinaus haben Betroffene häufig auch den Wunsch, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. In unserem Servicebereich finden Sie Adressen und Links zu Netzwerken und Selbsthilfegruppen, die Sie direkt kontaktieren können.

Erfahren Sie mehr

Immundefektzentrum finden

Immundefektzentren

Emotionale Unterstützung

Emotionale Unterstützung

Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung

Bild

Sport

Reisen mit Immundefekt

Reisen

Bild

Immundefekte bei Kindern

Immundefekt und Schwerbehinderung

Immundefekt und Schwerbehinderung

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten. Datenschutzinformationen