Makrophagen

Makrophagen sind Zellen des unspezifischen Immunsystems. Die Übersetzung des griechischen Namens beschreibt auch die Funktion: Riesenfresszelle. Die Zellen fressen eindringende Krankheitserreger.

Darüber hinaus sind sie auch in der Lage, durch die Freisetzung von bestimmten Stoffen (Chemokine oder Cytokine) weitere Komponenten des Immunsystems zu aktivieren.