Patiententag zum Thema Immundefekt in Freiburg

01. Jun 2015

Am 13. Juni 2015 wird das Centrum für Chronische Immundefizienz (CCI) einen Ärzte- und Patiententag rund um das Thema Immundefekt-Erkrankungen veranstalten.

Freiburg, ImmunglobulineDie Veranstaltung findet bereits seit mehreren Jahren in Freiburg statt und ist Teil eines umfassenden Fortbildungs- und Veranstaltungsprogramms am CCI.

Immundefekt, Antikörpermangel, Immunglobuline und mehr – Themen im Überblick


Nach einer Begrüßung um 14 Uhr, die von der dsai (Patientenorganisation für angeborene Immundefekte) übernommen wird, können sich Patienten in verschiedenen Vorträgen über neue Erkenntnisse zu den Themen Impfen bei Immundefekt, Immunglobulin-Therapie sowie zu einer (Mitmach-) Studie des CCI zur Lebensqualität und Arbeitsfähigkeit mit Immundefekt informieren. Zudem wird Herr Prof. Warnatz Neues aus Forschung und Klinik vorstellen. Ab 16 Uhr findet eine Patientenversammlung mit Kaffee und Kuchen statt. Referenten sind Prof. Dr. Klaus Warnatz, Dr. Christian Klemann, Dr. Sigune Goldacker und PD Dr. Alexandra Nieter.

Weitere Informationen:

Wer sich weiterführend über den Ärzte- und Patiententag informieren möchte, kann dies auf der Website des CCI hier tun.